Fotoreisen und Safaris nach Afrika und Indien, inafrica.de, inindia.de

Besonders ausgewählte Reservate mit einem hohen Erlebnisfaktor

Reiseverlauf: NAIROBI –  MOUNT KENYA – SAMBURU – SWEETWATERS (SOLIO) –  NAKURU – MAASAI MARA –  NAIROBI 

TAG 1: Ankunft Nairobi
Abholung vom Flughafen und Begrüßung durch einen Mitarbeiter. Ein Fahrer wartet in der Ankunftshalle auf Sie und hält ein Schild mit Ihrem Namen. Falls Sie noch Geld wechseln möchten, empfehlen wir Ihnen dies noch am Flughafen noch bevor Sie zur Passkontrolle und dem Visumschalter gehen bei einer der Wechselstuben zu machen. Transfer zum Nairobi Safari Club (Zimmer mit Frühstück).

TAG 2: Nairobi – Mount Kenya
Wir holen Sie um 8 Uhr am Morgen vom Nairobi Safari Club ab und fahren Sie entlang von Kaffeeplantagen zum Mount Kenya. Rechtzeitig zum Mittagessen erreichen Sie die Serena Mountain Lodge. Am Nachmittag können Sie eine geführte Wanderung (buchbar vor Ort) unternehmen oder einfach nur in der Baumlodge entspannen und das Tierleben von der Terrasse aus beobachten. Abendessen und Übernachtung in der Serena Mountain Lodge (Vollpension, Fahrtzeit zirka 3.5 Stunden).

TAG 3: Mount Kenya – Samburu
Nach dem Frühstück fahren Sie weiter in den Samburu Nationalpark. Dieser im Norden Kenias gelegene Park ist einer der schönsten und hier haben Sie auch die Gelegenheit seltene Tierarten wie das Grevy Zebra oder die Gerenuk Antilope zu beobachten. Nach dem Mittagessen unternehmen Sie eine erste ausgedehnte Pirschfahrt in diesem Nationalpark. Fahrer und Fahrzeug stehen Ihnen während der gesamten Zeit uneingeschränkt und exklusiv im Rahmen der Parköffnungszeiten für Pirschfahrten zur Verfügung. Abendessen und Übernachtung in der Samburu Lodge (Vollpension, Fahrtzeit ca. 3.5 Stunden).

Fotoreisen und Safaris nach Afrika und Indien, inafrica.de, inindia.de, Reisen, Safari

TAG 4 bis 7: Samburu Nationalpark
Früh am Morgen und am Nachmittag finden im Nationalpark wieder Beobachtungsfahrten statt, wo Sie mit etwas Glück die “Großen Fünf” sehen können. Selbstverständlich bestimmen nur Sie wann und wie lange und auch wie oft Sie Pirschfahrten machen möchten. Ganztagespirschfahrten mit Picknick sind hier ebenfalls möglich anstatt zum Frühstück / und oder Mittagessen in die Lodge zurück zu fahren. Alle Mahlzeiten und Übernachtung in der Samburu Lodge (Vollpension).

TAG 8: Samburu Nationalpark – Sweetwaters
Am Morgen fahren Sie dann weiter in das Sweetwaters Privat Reservat. Nach dem Mittagessen begeben Sie sich auf eine Pirschfahrt in diesem wunderschönen Reservat. Besuchen Sie auch die in diesem Reservat ansässigen Schimpansen. Ein kleiner Fußmarsch bringt Sie zu einen Flußufer von welchem Sie die auf der Insel ansässigen Primaten beobachten können. Dies ist der einzige Platz in Kenia wo diese Tiere beobachtet werden können. Alle Mahlzeiten und Übernachtung im Sweetwaters Luxuszeltcamp (Vollpension, Fahrtzeit zirka 3.5 Stunden).

TAG 9: Sweetwaters Game Reserve
Heute machen Sie einen Tagesausflug zur Solio Ranch. In diesem Reservat ist die größte Population von Spitzmaulnashorn und Breitmaulnashorn zu finden. Wir nehmen das Mittagessen als Picknick mit um auch solange wie möglich im Reservat bleiben zu können. Am späten Nachmittag geht es dann wieder zurück zum Sweetwaters Camp. Abendessen und Übernachtung im Sweetwaters Camp (Vollpension, Fahrtzeit zirka 3.5 Stunden).

TAG 10: Sweetwaters – Nakuru
Am Morgen geht es dann weiter entlang von Plantagen und mit einem kurzen Aufenthalt bei den Thompson Wasserfällen in den Nakuru Nationalpark. Rechtzeitig zum Mittagessen erreichen Sie das Flamingo Hill Camp. Danach bieten wir Ihnen eine erste ausgedehnte Pirschfahrt den ganzen Nachmittag an. Abendessen und Übernachtung im Flamingo Hill Camp (Vollpension, Fahrtzeit zirka 3.5 Stunden).

TAG 11 bis 12: Nakuru Nationalpark
Verbringen Sie zwei weitere spannende Tage in diesem wunderschönen Nationalpark. Zahlreiche Pirschfahrten lassen keine Langeweile aufkommen. Besuchen Sie die Makalia Wasserfälle und genießen Sie ein Picknick anstatt eines Mittagessens mitten in der Wildnis. Abendessen und Übernachtung im Flamingo Hill Camp (Vollpension).

TAG 13: Lake Nakuru Nationalpark – Masai Mara
Sie fahren gleich nach dem Frühstück in die Masai Mara, wo Sie rechtzeitig zum Mittagessen in der Keekorok Lodge eintreffen werden. Anschließend unternehmen Sie eine Pirschfahrt welche Sie zur Mara Serena Lodge führen wird. Erkunden Sie diese reizvolle Welt von Steppen- und Buschsavannen in denen Tausende von Tieren, wie Büffel, Löwen, Gnus und Antilopen aller Arten, leben. Die Masai Mara weist die größte Konzentration von Landsäugetieren in Afrika auf. Alle Mahlzeiten und Übernachtung in der Mara Serena Lodge (Vollpension, Fahrtzeit ca. 6 Stunden).

fotoreise kenia afrika reise safari

TAG 14 bis 17: Masai Mara
Frühmorgens unternehmen Sie eine Pirschfahrt. Nach dem Frühstück unternehmen Sie wenn Sie möchten eine Ganztagespirschfahrt mit Picknick. Fahrer und  Fahrzeug stehen Ihnen während der gesamten Safari uneingeschränkt im Rahmen der Parköffnungszeiten für Pirschfahrten zur Verfügung. Nur Sie bestimmen, wann, wie oft und wie lange die Pirschfahrten gemacht werden. Abendessen und Übernachtungen in der Mara Serena Lodge (Vollpension).

TAG 18: Masai Mara – Nairobi
Pirschfahrt am Morgen. Nach einem späten Frühstück fahren Sie am späten Vormittag wieder zurück nach Nairobi. Sie erreichen die Stadt gegen 17 Uhr. Abendessen im Carnivore. Transfer zum Flughafen zu Ihrem internationalen Flug (Fahrtzeit ca. 6.5 Stunden).
Ende der Safari.

Preis auf Anfrage – je nach Saison und Jahreszeit

Leistungen für die Safari:

  • Transport in einem für Safari ausgestatteten Geländefahrzeug mit exklusiver Benutzung
  • Fahrer/ Führer auf Safari englisch sprachig
  • Alle Parkeintrittsgebühren in den Nationalparks
  • Unbegrenzte Pirschfahrten
  • 1 Nacht Zimmer mit Frühstück im Nairobi Safari Club
  • 1 Nacht Vollpension in der Serena Mountain Lodge
  • 5 Nächte Vollpension in der Samburu Lodge
  • 2 Nächte Vollpension im Sweetwaters Camp
  • 3 Nächte Vollpension im Flamingo Hill Camp
  • 5 Nächte Vollpension in der Mara Serena Lodge
  • Tagesausflug zur Solio Ranch
  • Flughafentransfers in Nairobi
  • Mineralwasser bei den Pirschfahrten
  • Abendessen im Carnivore
  • Tee-Kaffe während der Morgenpirschfahrten im Fahrzeug

Extras:

  • Visa für Kenia (USD 50/- pro Person)
  • Internationaler Flug
  • Trinkgelder
  • Getränke in den Lodgen und Camps
  • Reise und Stornoversicherung
Reisebuchung und Anfragen bitte telefonisch oder per e-mail (info@inafrica.de)

In AFRICA – In INDIA Reisen und Safaris
Hohenzollernring 38
22763 Hamburg (Germany)
jetzt buchen unter +49 (0)43 27 07 66